Freitag, 9. Dezember 2016

Perfect - Cecelia Ahern (Flawed #2)

OH mein Gott... es war so unfassbar gut! Selten habe ich so etwas Spannendes gelesen. Dieses Buch war genauso genial wie der erste Teil und diese Dystopie hat sich definitiv gerade vor meinen Favoriten 'Die Bestimmung' geschoben. Ich fand Celestine North einfach unglaublich toll, eine wahre Heldin, die zuerst gar keine sein wollte, aber dann endlich verstanden hatte, was sie für die Welt, in der sie lebt, tun kann! Carrick hatte eine große Rolle im zweiten Teil und ich habe ihn wahnsinnig gemocht. Er war genau mein Typ und mit den beiden durch diesen turbulenten Roman zu schreiten war eine unglaubliche Erfahrung, für die ich sehr, sehr dankbar bin. Diese ganzen Charaktere waren richtig gut gestaltet, von der ersten bis zur letzten Seite war mal wieder Spannung pur angesagt und die Ereignisse wurden von mal zu mal krasser, besser, spannender, nervenaufreibender, grandioser. Bis zum Showdown. Wahnsinnig gut! Diese Autorin sollte definitiv öfter solche Romane schreiben, denn sie hat dazu ein unfassbares Talent. Ich bin mehr als begeistert!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen